Studium der Schiffs- und Meerestechnik an der Universität Rostock

Das Studium der Schiffs und Meerestechnik untergliedert ich in zwei Abschnitte:
in den Bachelor Studiengang „Maschinenbau” mit einer Spezialisierung in der Schiffstechnik:

Eingangsvoraussetzung: Abitur oder vergleichbar
6 Semester
3 Jahre
180 Leistungspunkte
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
und in den darauf aufbauenden Masterstudiengang “Schiffs- und Meerestechnik:

Eingangsvoraussetzung: guter Bachelor Abschluss in Schiffstechnik oder vergleichbar
4 Semester
2 Jahre
120 Leistungspunkte
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

Der Master Abschluss sollte als Regelabschluss angesehen werden!

Studierende, die ein Interesse an einem internationalen Studium haben, können sich in den Studiengang „Advanced Ship and Offshore Design“ (EMship) einschreiben und damit zwei Master Abschlüsse parallel erwerben.

Partner in diesem rein englischsprachigen Programm sind:

  • University of Liège, Belgien (1. und 2. Semester)
  • Ecole Centrale de Nantes, Frankreich (3. und 4. Semester) oder
  • University of Rostock, Deutschland (3. und 4. Semester) oder
  • West Pomeranian University of Technology (Stettin), Polen (3. und 4. Semester)

Eingangsvoraussetzung: guter Bachelor Abschluss in Schiffstechnik oder vergleichbar. Sehr gute Englisch Kenntnisse

4 Semester
2 Jahre
120 Leistungspunkte Abschlüsse (double degree): Master of Science der University of Liège Master of Science der 2. Universität

Weitere Information finden sich hier: www.emship.eu