Bachelorstudiengang Maschinenbau – Schwerpunkt Schiffs- und Meerestechnik

Der Bachelorstudiengang „Maschinenbau“ an der Universität in Rostock ist so konzipiert, dass die Studierenden ab dem 4. Semester, aufbauend auf den bis dahin erworbenen Grundlagen der Ingenieurwissenschaften und des Maschinenbaus, eine Spezialisierung wählen.

Zu den Lehrveranstaltungen der Spezialisierung „Schiffs und Meerestechnik“ zählen

Bei Wahl dieser Spezialisierung empfiehlt es sich, für die

ebenfalls ein Thema mit direktem Bezug zur Schiffs und Meerestechnik zu wählen!

Weiter Information finden sich in